Skip to main content

Wir unterstützen kleine Zuchtbetriebe in der Türkei bei ihrer Entwicklung. Auf diese Weise können wir die Kluft zwischen Hightech- und traditionellem Gartenbau verringern. Das ist die Mission von Agronis, dem Vertreiber von Gartenbauzubehör in Antalya. Und ist es nicht toll, dass wir von Dutch Plantin zu dieser Mission beitragen können? Durch unsere Partnerschaft mit Agronis helfen wir den Bauern bei ihrer Arbeit. Wie? Wir erklären es Ihnen gern.

Türkische Züchter stehen vor großen Herausforderungen
In der Türkei, vor allem in Großstädten wie Istanbul und Antalya, steigt die Nachfrage nach mehr und besserem Gemüse. Das verursacht Probleme für die Mehrheit der türkischen Züchter. Diese Bauern haben oft nur ein kleines Stück Land und arbeiten auf traditionelle Weise, also ohne Automatisierung. Sie bauen oft schon seit fünfzig Jahren im selben Boden an, der daher nicht mehr fruchtbar ist. Und das ist nicht das einzige Problem mit dem Boden: Er ist auch voll von Krankheiten wie Nematoden und Fusarien, weshalb die Anbauer viele Chemikalien verwenden, die für sie oft zu teuer sind. Gleichzeitig werden die Vorschriften für Schädlingsbekämpfungsmittel immer strenger. Hinzu kommt, dass das Wasser, von dem Freilandgemüse viel benötigt, schnell knapp wird. Deshalb verstehen Sie sicher die Probleme, mit denen diese kleinen Zuchtbetriebe konfrontiert sind.

Gemeinsam helfen wir den Landwirten
Agronis-Direktor Zarif Coskun glaubt, dass es höchste Zeit ist, diesen Zustand zu ändern. Einer der ersten Schritte war die Kontaktaufnahme mit Dutch Plantin als Hersteller und Lieferant von Kokossubstraten.

Wir haben unsere Partnerschaft Ende November 2019 während der Growtech, der führenden Gartenbaumesse in der Türkei, beschlossen. Agronis und Dutch Plantin sind davon überzeugt, dass Hydrokultur und der Anbau auf Substraten die Zukunft für türkische Landwirte bedeutet. Bodenkrankheiten und eine schlechte Bodenqualität spielen dann keine Rolle mehr. Es werden viel weniger Wasser und Düngemittel benötigt, und der Anbau ist weniger arbeitsintensiv.

Erschwingliche Lösungen und Informationen
Gemeinsam helfen wir den Bauern, die ersten Schritte in Richtung einer modernen Hydrokultur und einem Anbau auf Substraten zu gehen, indem wir ihnen erschwingliche Lösungen anbieten. Außerdem unterstützen wir sie beim Übergang zum Anbau von Kokosnussprodukten. Dabei spielen Informationen eine wichtige Rolle, da es sich oft um kleine Familienunternehmen handelt, die nur ungern Risiken eingehen und neue Schritte unternehmen. Indem wir ihnen die Zuchtergebnisse zeigen, wollen wir ihnen die Angst vor Innovationen und neuen Arbeitsweisen nehmen.

Mehr Damen, bitte!
Zarif Coskun hat noch eine Mission: er möchte die Zahl der weiblichen Züchter in der Türkei erhöhen. Coskun: „Ich glaube, dass wir in diesem Land definitiv mehr Frauen auf diesem Markt brauchen, weil sie in diesem Sektor wirklich in der Minderheit sind. Und das gilt auch für Länder wie Bahrain, Katar und die Emirate.” Da Züchter in diesen Ländern auch mit denselben Problemen konfrontiert sind wie die türkischen Landwirte, konzentrieren sich Agronis und Dutch Plantin auch auf diese Regionen, um den Landwirten zu helfen und den Unterglasgartenbau zu fördern.

Leave a Reply