Kokos, das den Ansprüchen von Weichobsterzeugern voll und ganz entspricht: Dutch Plantin Kokos. Dutch Plantin verarbeitet das Rohkokos zu einem perfekten, gepufferten und gewaschenen Produkt: niedriger EC-Wert, geringe Mengen an Silizium und Bor. Das niederländische Unternehmen besitzt Produktionsstandorte in Helmond und Boekel.

Dutch Plantin produziert Kokosprodukte für Anbieter von Substraten in den Niederlanden und Nachbarländern. Diese Betriebe beliefern ihrerseits wiederum niederländische, englische, belgische und deutsche Züchter mit Kokos der höchsten Qualität. Auf diese Weise erwerben die Züchter Sicherheit. Dutch Plantin liefert nämlich stabiles Kokos mit den besten physischen und chemischen Eigenschaften. Diese Kokosqualität sind Kunden bereits seit den 90er-Jahren gewöhnt.

q

Erweiterung des Produktionsstandorts im niederländischen Boekel

Um die ursprüngliche Struktur des Materials zu bewahren, löst Dutch Plantin das Kokos auf möglichst natürliche Weise: mit Wasser. Dadurch bleibt die Struktur 100 Prozent intakt im Gegensatz zu Produktionssystemen, bei denen das Kokos gemahlen wird.

Das gesamte gepufferte Kokos von Dutch Plantin ist RHP-zertifiziert.
Erfahren Sie mehr darüber, wieso unser Kokos den Unterschied ausmacht: www.dutchplantin.com/de/company/dutch-plantin-coco-makes-the-difference/

Arnoud van Asseldonk von Het Broek Softfruitplants verwendet bereits seit Jahren Dutch Plantin Kokos. Van Asseldonk ist ein erfolgreicher Pflanzenzüchter in den Niederlanden und produziert zudem große Mengen an Weichobst.

qqq

Arnoud van Asseldonk

Auf die Frage „Warum bauen Sie auf Kokos von Dutch Plantin an?“ antwortet Arnoud: „Kokos ist einfach die perfekte Anbaugrundlage: sehr gut zu bearbeiten und einfach zu bewässern. Und Dutch Plantin ist ein zuverlässiger Akteur mit ausgezeichneter Fachkenntnis“.

qqqq

Substrat Anbau von Arnoud van Asseldonk