Boekel, 5. März 2014 – Dutch Plantin mit Hauptsitz in Boekel (Niederlande) und Coimbatore (Indien) darf sich seit dem 1. März „Kokosmark-Exporteur des Jahres“ nennen. Die Auszeichnung wurde vom indischen Ministerium für Micro, Small & Medium Enterprises (MSME) verliehen. Dutch Plantin ist damit der größte Exporteur von Kokosmark von höchster Qualität.

2

Siby Joseph, der Geschäftsführer von Dutch Plantin Indien, durfte diese Auszeichnung vom Premierminister von Indien, Dr. Manmohan Singh sowie dem Minister Sri. K.H. Muniyappa entgegennehmen.

Würdigung
Dutch Plantin fühlt sich durch diesen Titel sehr geehrt. „Das bestätigt, dass unsere Strategie stimmt: wir streben nach der höchsten Qualität“, sagt Siby Joseph. „Wir danken der indischen Regierung, dem MSME, dem Coir Board von Indien, insbesondere dem Vorsitzenden, Prof. G. Balachandran und natürlich allen Kunden. Ich möchte mich auch bei allen Mitarbeitern von Dutch Plantin bedanken. Ohne ihr Engagement und ihre Unterstützung wäre dies niemals möglich gewesen.“

22

Qualitätsgarantie
Das indische Ministerium für Handel und Industrie verlieh Dutch Plantin bereits das Zertifikat „Export House“. Dutch Plantin führt auch das niederländische RHP-Zeichen als Qualitätsgarantie für Kokosprodukte. Darüber hinaus verfügt Dutch Plantin schon seit Jahren über das Schweizer IMO-Qualitätssiegel, das biologische, umweltfreundliche und sozialverträgliche Produkte garantiert.

Über Dutch Plantin
Dutch Plantin produziert innovative, nachhaltige und kundenorientierte Kokossubstrate für den professionellen Gartenbau. Mit seinen über 10 Produktionsstandorten in Asien, Afrika und den Niederlanden ist Dutch Plantin der weltweit größte Hersteller von Kokosprodukten. Das Unternehmen beschäftigt 900 FTE und exportiert in über 50 Länder. Dutch Plantin steht für zukunftsorientierte Qualität. Weitere Informationen: www.dutchplantin.com.

222